Geschrieben von Hans Welge

Vier unentwegte Läufer und ein Betreuer der LA -Abteilung zog es ins Brandenburger Land nach Grünheide/Störitz, wo am 24.März 2018 die Berlin-Brandenburgische Meisterschaften im 10 km Straßenlauf 2018 stattfanden. Eine lange Anfahrt, doch es hat sich gelohnt, denn zurück kamen sie alle medaillengeschmückt. Auf einer recht schmalen und etwas eckigen Strecke mussten 2 Runden gelaufen werden. Nicht ganz einfach, da gleichzeitig auf dieser Strecke ein 100 km und 50 km Lauf, sowie ein 12 Stunden- und 6 Stunden Lauf stattfanden. Doch unsere Läufer haben sich „meisterlich“ verhalten und alle Widrigkeiten umkurvt. Das Ergebnis zeigt es:

 Berlin-Brandenburgische Mannschaftsmeister über 10 km in der AK M60/65 wurden Paul Müller, Karl Mascher und Thomas Bolm             (im Bild 1., 3. und 4. v. links)

 Berlin-Brandenburgischer  Vize -Meister der AK M65 wurde Paul Müller.

 Den 3. Platz in der AK M70 erlief sich Hans-Peter Bröhl (im Bild 2. v. links).

 

Ingo Balke, Betreuer