Geschrieben von Hans Welge

Am vergangenen Samstag stand das nächste Heimspiel auf der Agenda. Zu Gast war die erste Vertretung des MTV Altlandsberg. Die Devise vor dem Spiel lautete an die sensationelle Leistung aus dem Spiel gegen OSF anzuknüpfen und die nächsten 2 Punkte einzufahren. Doch, dass dies keine leichte Aufgabe sein wird, war von Anfang an klar. So lautete der Plan