Nachrichten aus dem VfL Tegel 1891 e.V. Berlin

Test

Nächster Termin:

Sonntag, 21. 9. 2014 Übungs-/Tanzabend ab 18:00h

Newsscript
» News einschicken

14.09.2014 - VfL Tegels Jungringer auch in Polen erfolgreich
12.09.2014 - Bürgschaft für den Vereinheimanbau 1995
10.09.2014 - TC Blau Gold im VfL Tegel gewinnt Derby
05.09.2014 - 14. Oktober Halloweenparty der Vereinsjugend
03.09.2014 - Einladung des TC- Blau Gold im VfL Tegel zum Tanzturnier im Vereinsheim
26.08.2014 - Aus Sophia Eckl wurde Sophia Klebsch
19.08.2014 - Sommerfest im Heimatmuseum
19.08.2014 - Hallo liebe Drachenbootfreunde,
10.07.2014 - Super Erfolg der Turnabteilung
08.07.2014 - 1. Ringerbrunch im Vereinheim

VfL Tegels Jungringer auch in Polen erfolgreich vom: 14.09.2014

Am Sonnabend den 13.09.2014 starteten die Deutschen Jugendmannschaftsmeister Joshua (Johsi) Morodion und Mick Schrauber vom VfL Tegel mit dem 1. LSC in Polen beim internationalen Ringerturnier von Stargard Szecin.

Der Tegeler „Jsohi“ besiegte in der Gewichtsklasse bis 53 kg fünf Kontrahenten. Doch im Kampf um Gold gegen einen ein Jahr älteren und drei Kilo schwereren polnischen Gegner, musste er sich geschlagen geben. Dennoch ein überragender 2. Platz in einem 22köpfigen Teilnehmerfeld.

Auch Vereinskamerad Mick Schrauber (56 kg) ging mit drei Kilo weniger auf die Matte, besiegte alle Poolgegner und hatte damit Silber gewonnen.

Im Kampf um Platz 1 stand ihm zum dritten Mal in diesem Jahr Richard Schröder vom SV Luftfahrt Ringen gegenüber. Leider hatte er auch diesmal noch keine Chance gegen den Luftkutscher, konnte aber mit seinem 2. Platz entscheidend dazu beitragen, dass der 1. Luckenwalder SC auch in diesem internationalen Turnier die Mannschaftswertung gewann.

Matthi/HW



Autor: Hans Welge
Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken! 

Bürgschaft für den Vereinheimanbau 1995 vom: 12.09.2014

Liebe Sportler,

wir haben in diesen Tagen die Originalbürgschaften die seinerzeit von Euch für unseren Vereinsanbau abgegeben wurden zurückerhalten.

Die Urkunden liegen in unserer Geschäftsstelle und können zu den Geschäftszeiten: Mo-Fr. 10- 12 Uhr Di. 16-18 Uhr und Mi. 17-19 Uhr persönlich abgeholt werden.

Herzlichen Dank noch einmal für Eurer Vertrauen in unseren VfL Tegel, denn ohne Eure Bürgschaft hätten wir das Projekt nicht durchführen können.

Das Präsidium




Autor: Hans Welge
Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken! 

TC Blau Gold im VfL Tegel gewinnt Derby vom: 10.09.2014

Beim Tanzturnier des TC Blau Gold im VfL Tegel waren Alexander und Ines Wahl sowie Ulrich Lindecke und Manuela Schulz auf eigenem Parkett dreimal die besten Paare.

Im Finale des kombiniert ausgetragenem Turniers der A- und S-Klasse, lieferten sich Ulrich Lindecke und Manuela Schulze vom Ausrichter mit Norbert Jäger und Beate Christine Jäger-Eberhardt vom Tegeler TSZ Blau Gold ein spannendes Lokalduell. Das Tanzpaar des über 50jährige TC Blau Gold im VfL Tegel konnte gegen den erst jüngst gegründeten TSZ mit drei zu zwei gewinnen und damit den dritten Sieg für den TC Blau Gold im VfL Tegel holen.

Zuvor ließen in der D-Klasse der Standardtänzer Alexander und Ines Wahl keinerlei Zweifel aufkommen, dass sie gewinnen wollten. Mit 24 Einsen und einer Zwei setzten sie sich souverän gegen die Konkurrenz durch. Hoch motiviert startete das Siegerpaar dann auch noch in der nachfolgenden C-Klasse und waren auch in dieser Klasse das beste Paar.
...mehr auf der Seite Tanzen..



Autor: Hans Welge
Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken! 

14. Oktober Halloweenparty der Vereinsjugend vom: 05.09.2014

Hey ihr kleinen Mäuse und hallo liebe Eltern. Wir wollen gerne mit Euch Am: 14. Oktober 2014 von 17:00-19:30 Uhr
In unserem Vereinsheim, VfL Tegel Hatzfeldtallee 19, 13509 Berlin – kleiner Saal im 1.OG eine Halloweenparty steigen lassen mit kleinen Spielen, viel Spaß und einem leckeren Imbiss.

Verkleiden ist erwünscht...

Wenn ihr zwischen 3-7 Jahre alt und Mitglied des VfL Tegel seid, dann meldet Euch bitte mit Namen und Abteilung
bis zum 05.10.2014
unter stefanie-russo@gmx.de oder Telefon 0171/9740367

Es gibt insgesamt 60 Plätze, die nach der Reihenfolge der Anmeldung vergeben werden. Bitte bringt zum Termin einen Beitrag von 2 € mit, damit wir einen kleinen Anteil der Unkosten decken können. Wir freuen uns auf Euch.
Gruselige Grüße, das Jugendwart-Team
Simone (Handball) & Stefanie (Twirling)
P.S.:
Während der Party können sich die Eltern gerne die Zeit in unserer Vereinsgaststätte vertreiben.



Autor: Hans Welge
Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken! 

Einladung des TC- Blau Gold im VfL Tegel zum Tanzturnier im Vereinsheim vom: 03.09.2014

Zu unserem Tanzturnier am Sonntag den 7. September laden wir ganz herzlich ein.
Das Turnier im Spiegelsaal des Vereinsheims Hatzfeldtallee 19 in Berlin Tegel beginnt
um 11 Uhr.

Die Startzeiten der einzelnen Klassen sind wie folgt:

Klasse Startzeit
HGR D Latein 11:00 Uhr
HGR C Latein 11:30 Uhr
SEN IC Latein 12:15 Uhr

SEN II D Standard 12:45 Uhr
SEN II C Standard 13:15 Uhr
SEN II B Standard 13:45 Uhr
SEN II A Standard 14:15 Uhr
SEN II S Standard 14:45 Uhr

Im Anschluss an das Turnier findet wie gewohnt unser Tanzcafe statt.

Der Vorstand



Autor: Hans Welge
Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken! 

Aus Sophia Eckl wurde Sophia Klebsch vom: 26.08.2014



Schon im jugendlichen Alter haben sich Sophia und Stefan ineinander verliebt und diese langjährige Liebe wurde am 15. August 2014 im Standesamt Pankow mit der Eheschließung der Beiden besiegelt. (...)

Nach der Unterzeichnung der Heiratsurkunde und den Gratulationswünschen wartete auf die Frischvermählten auf der Eingangstreppe des Rathauses noch eine weitere Überraschung. Hier hatten sich Freunde und Tänzer aus Stefans Tanzgruppen mit Fähnchen und einem Klarinettisten, der zur Untermalung der Gratulationswünsche und Foto-Session, sehr schön spielte, eingefunden und unter lautstarken Hochrufen das neue Ehepaar begrüßt.
(...)

Dem jungen Ehepaar alles erdenklich Gute für die gemeinsame Zukunft und das wird eine lange sein, wenn sie beachten, dass eine Ehe kein Fertighaus ist, sondern ein Gebäude, an dem ständig konstruiert und repariert werden muss! …mehr auf der Seite Tanzen …
Annelie Frerix



Autor: Hans Welge
Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken! 

Sommerfest im Heimatmuseumvom: 19.08.2014

Pressemitteilung vom 18.08.2014, 11:19 Uhr
Bezirksamt Reinickendorf
Sommerfest im Heimatmuseum
Das Heimatmuseum Reinickendorf veranstaltet am 31. August von 11 bis 18 Uhr sein Sommerfest im Garten des Museums. Geboten wird ein buntes, abwechslungsreiches und schwungvolles Programm für die ganze Familie. „Ich freue mich, dass das Sommerfest unseres Heimatmuseums nun schon Tradition geworden ist. Das angebotene Programm verspricht jede Menge Abwechslung für Jung und Alt“, begrüßt Katrin Schultze-Berndt (CDU), Bezirksstadträtin für Schule, Bildung und Kultur, das Fest.

Um 10.30 Uhr findet in der Hermsdorfer Dorfkirche eine Andacht statt. Zum Auftakt des Sommerfestes spielen ab 11 Uhr THE HORNETZ beschwingte Melodien aus Pop, Jazz, Klassik und Blasmusik, anschließend laden Günter Schramm und seine Ethno-Gruppe zum Zuhören und Mitmachen ein.

Lesungen im Germanischen Gehöft „Vom kleinen Volke“, Kinderschminken, Töpfern und Amateurfunken sorgen bei den Kindern für reichlich Abwechslung und gute Laune. Ab 15 Uhr sind kleine und große Detektive und clevere Schatzsucher eingeladen, sich im Museum auf eine Schnitzeljagd zu begeben.

Um 12 und um 17 Uhr finden Führungen durch die ständige Ausstellung des Museums statt, wo zurzeit auch die Ausstellung über den Schriftsteller und Moralisten Erich Kästner „Ich kam zur Welt und lebe trotzdem weiter“ präsentiert wird.
In der Galerieetage Alt-Hermsdorf im Rückgebäude des Museums finden Führungen durch die aktuelle Ausstellung „Die Freiheit Berlins ist auch unsere – Die Franzosen in Reinickendorf 1945-1994“ statt.

Musikalisch und künstlerisch hat das Sommerfest einiges zu bieten. Um 11.45 Uhr tritt eine Line Dance Gruppe auf, ab 14 Uhr zeigt die Musikschule Reinickendorf Highlights aus dem diesjährigen Musical „Anatevka“, das vom 9. bis 12. Oktober 2014 im Fontane-Haus aufgeführt wird.

Andrej Hermlin, Bandleader des Swing Dance Orchestra Berlin,
und Begleitung begeistern ab 15 Uhr die Besucher mit Swingmelodien.
Im Garten des Museums präsentieren zahlreiche Künstlerinnen und Künstler ihre Werke im Rahmen eines Künstlermarktes.
Das vollständige Programm ist unter www.heimatmuseum-reinickendorf.de zu finden.
Der Eintritt ist frei.

Das Heimatmuseum bedankt sich herzlich bei der Goldschmiede Denner, die das Fest großzügig finanziell unterstützt.

Heimatmuseum Reinickendorf
Alt-Hermsdorf 35, 13467 Berlin
Tel.: 030 /404 40 62




Autor: Hans Welge
Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken! 

Hallo liebe Drachenbootfreunde,vom: 19.08.2014

leider haben nur 13 Mitglieder gemeldet. Ich bedaure dies außerordentlich, da mir jedes Jahr bestätigt worden ist, welch schönes Erlebnis dieses Drachenbootrennen immer wieder darstellt.

In diesem Jahr klappt es also nicht mehr, so sollten wir im nächsten Jahr einen neuen Anlauf unternehmen.

Mit sportlichen Grüßen

Bernd Jerke



Autor: Hans Welge
Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken! 

Super Erfolg der Turnabteilungvom: 10.07.2014

beim Rundenlauf ( Stundenlauf) am 2. Juli 2014.

Das erste Mal in der Geschichte des Rundenlaufes haben die Mitglieder der Turnabteilung den ersten Platz in der Abteilungswertung erreicht!!!

Wir sind unglaublich stolz dieses Ergebnis mit 174 Teilnehmern und damit auch den meisten gelaufenen Runden geschafft zu haben. Wobei diese Rangfolge eigentlich nebensächlich ist, denn dieses unglaubliche Gewusel von über 470 Teilnehmern aus allen Abteilungen am Start ist ein einmaliges Erlebnis.

Nach den ersten 200 m auf der Laufbahn ordnete sich ganz von selbst das Gedränge. Es wurde schnell oder langsam gejoggt, gelaufen oder gewandert. Man konnte viele ganz kleine Mitglieder, wie auch viele Oldies (Ü 70 !!) für ihre Ausdauer bewundern. Bei bestem Laufwetter und damit bei bestem „ Beisammenseinwetter“ haben wir den Abend mit der gespendeten Bratwurst abgeschlossen.

Trotz der zeitweilig ellenlangen Schlange am Bratwurststand ging es schnell und zügig voran – dafür ein Dank an Thorsten und sein Team. Danke an alle, die den Teilnehmern dieses besondere Erlebnis ermöglicht haben.

Text: Uschi
Bild: Uschi Kolbes (blauer) Rücken, Yvonne Roth und Angelika Lüer beim „checkin“ der Turner, mehr Bilder auf der Seite der Turner



Autor: Hans Welge
Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken! 

1. Ringerbrunch im Vereinheimvom: 08.07.2014


Eine rundum gelungene Veranstaltung war das 1. Brunch der Ringer im Vereinsheim. Traditionell hatte VfL Tegels Ringerchef nach dem letzten Trainingstag die Helfer beim Pfingstcup eingeladen, um ihnen bei einem gemeinsamen Treffen noch einmal und ausdrücklich für ihre Hilfe zu danken. Hatte man in den letzten Jahren immer zu einem Hoffest mit Grillen eingeladen, so wurde in diesem Jahr zum Brunch ins Vereinsheim eingeladen.

Nachdem Manuel die Gäste begrüßt hatte, darunter den Ehrenvorsitzenden der Abteilung Ehrenmitglied Gerhard Schlickeiser, wurde pünktlich um 10 Uhr das reichhaltige Büffet eröffnet. Dann wurden die Tegeler Nachwuchsringer aus der Eliteschule in Luckenwalde geehrt. Für ihre außerordentlichen Erfolge erhielten:
Joshua (Joshi) Morodion , (Deutscher Meister B-Jugend und Deutscher Vizemeister mit der Luckenwalder Schülermannschaft), Mik Schrauber (4.DM B-Jugend und Deutscher Vizemeister mit der Luckenwalder Schülermannschaft und Jan Beckmann (Deutscher Vizemeister mit der Luckenwalder Schülermannschaft), aus der Hand des Ringerchefs Manuel einen Gutschein für ein T-Shirt ihres Heimatvereins VfL Tegel.

Die Ehrengäste vom Präsidium : Präsident Stefan Kolbe, Vizepräsident Lutz Bachmann, Sportwart Bernd Jerke, Finanzchef Schaarschi und Pressewart Hans Welge schauten sich sodann mit den gut 70 Gästen den Finalkampf von Joshi um die Deutsche Meisterschaft an.
Als besonderen Dank übereichte VfL Tegels Ehrenmitglied und Ringerchef Manuel Fuentes dem Tegeler Deutschen Jugendmeister und seinem Trainer ein Erinnerungsfoto nachdem Schlusspfiff des Finalkampfes



Autor: Hans Welge
Artikel per Mail versenden!  Artikel drucken! 

[ Archiv ]
[ 1 . 2 . 3 . 4 . » ]

Powered by NEWSolved Lite 1.9.5 © 2003-2014 USOLVED
All rights reserved

Impressum | Kontakt